HEC Hydroxyethylcellulose

HEC Hydroxyethylcellulose

HEC (Hydroxyethylcellulose) ist ein wasserlösliches, hochwirksames Verdickungs- und Bindemittel.
Hydroxyethylzellulose gehört zur Gruppe der nichtionischen Celluloseether und ist in Wasser beliebiger Temperatur leicht und klar löslich.

Hervorzuheben ist die besondere Salzverträglichkeit der Lösungen.

Einsatzbereiche sind:

  • Baustoffe
  • Reinigungsmittel
  • Papier- und Textilien
  • Farben und Lacke
  • Wasserbohrungen, Horizontalbohrungen, Ölbohrungen und Gasbohrungen, Bergbau
  • Tiefbohrzementierungen
  • und sehr viele andere (...fragen Sie uns)

Unsere Standardtype ist PHRIKOLAT HEC 100, eine hochviskose Hydroxyethylcellulose mit 4.500 - 6.500 mPas in 1 %iger Lösung (Brookfield).

PHRIKOLAT HEC 100
Phrikolat HEC 100 reagiert mit Anquellverzögerung. In kalter wässriger Lösung dauert es ca. 15 - 20 Minuten Rührzeit, bis die Verdickungs- oder Stabilisierungswirkung eintritt.

PHRIKOLAT HEC 100 kann bereits im Trockenzustand mit anderen Rezepturbestandteilen vermischt werden.

Phrikolat HEC 100 ist außerordentlich gut löslich und bildet keine Klumpen.




Phrikolat phone - Telefon +49 (0) 2242 933920

Mitglied im DCA Drilling Contractors Association Europa

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.